Rechtsanwalt
Hubert Braun
Staffeler Weg 5
65604 Elz

Tel.: 06431 / 5978921
Fax: 06431 / 5978922

Mail:

   kanzlei@rechtsanwalt-braun.net

Bürozeiten:

Montag bis Freitag
08.30 Uhr - 12.00 Uhr

Termin nach telefonischer Vereinbarung.


Fachanwalt für Familienrecht - Rechtsanwalt Braun in Elz bei Limburg

Das Familienrecht hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem selbst von Juristen kaum noch überschaubaren Spezialgebiet entwickelt.

Änderung des Unterhaltsrechts zum 01.01.2008
- Vorrang des Kindesunterhaltes
- Möglichkeiten der Begrenzung und Befristung des Ehegattenunterhaltes
- Mehr Eigenverantwortung der Ehegatten
- Übergangsvorschriften für die Umrechnung von Alttiteln.
- Neue Düsseldorfer Tabelle 2008

Änderung des Rechts der Vaterschaftsanfechtung

Weitere eingreifende Gesetzesvorhaben stehen an, mit weitreichenden Folgen.
- Änderung des Versorgungsausgleichs
- Änderung des Güterrechts
- Neues Familienverfahrensgesetz

Fachanwälte für Familienrecht müssen im Rahmen der Fachanwalts-
ausbildung umfangreiche Prüfungen absolvieren, eine große Zahl von bearbeiteten außergerichtlichen und gerichtlichen Fällen aus dem Familienrecht nachweisen und ihr Wissen durch regelmäßige Fortbildungen stets auf aktuellem Stand halten.

Dieses Plus an Kompetenz ist zugleich ein Plus für Sie, denn durch die Be- auftragung eines Fachanwalts für Familienrecht entstehen keine höheren Kosten. Vielmehr spart ihnen fachliche Kompetenz mit Sicherheit unnötigen Streit, oft unnütze Prozesse und damit meist bares Geld.

Gerade bei oder nach einer Trennung können schwerwiegende Fehler gemacht werden, die später zu finanziellen Nachteilen führen können. Fachanwälte für Familienrecht helfen dabei, diese Fehler zu vermeiden.

Die Gebiete des Fachanwaltes für Familienrecht umfassen u.a.:

- Bewältigung der Probleme der Trennung
- Ehescheidung
- Recht der elterliche Sorge
- Umgangsrecht
- Kindschaftsrecht
- Unterhalt, hier Kindes- und Ehegattenunterhalt
- Güterrecht, hier vor allem Zugewinnausgleich
- Versorgungsausgleich
- Vermögensauseinandersetzung
- Hausratsteilung
- Gewaltschutzgesetz
- Vaterschaftsanerkennung
- Ehevertrag und Eheschließung
- Lebenspartnerschaftsverträge und Aufhebungsverfahren
- Abstammung und Adoption
- Namensrecht
- Recht der nicht ehelichen Lebensgemeinschaften